0

Bücher erleben! Lesung am Freitag, den 22.10…

Die französische, in Straßburg lebende Journalistin und  Autorin Pascale Hugues, (eines ihrer bekanntesten Bücher ist  "Marthe und Mathilde") kommt am Freitag, den 22.10.21, ins Klag nach Gaggenau. Dort stellt sie uns ihr neues Sachbuch "Mädchenschule" vor, in dem sie eine Frauengeneration anhand von Poesiebucheinträgen in ihr eigenes Poesiealbum  porträtiert:

Unser Webshop

Wir freuen uns natürlich, wenn Sie uns während unserer Öffnungzeiten bei uns im Geschäft besuchen. Es ist uns eine besondere Freude, von Neuerscheinungen zu schwärmen, Ihnen unsere derzeitigen Favoriten vorzustellen und Sie dabei zu unterstützen, das richtige Buch für Sie zu finden.

Besonders…

Das war ein toller Abend!

Danke an alle Gäste, die mit uns den Neustart gefeiert haben!  Wir durften einen wunderbaren Abend mit Daniel Speck erleben! Und allen, die dabei waren, ist spätestens jetzt klar: 

Bücher sind lebendig - sie entführen uns in Welten, nehmen uns mit auf weite Reisen, machen uns empathisch!

Und es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis, Autoren und Autorinnen vor Ort zu treffen, die aus ihren Büchern lesen und über ihre…

Tipp des Monats

 
Mädchenschule

Mädchenschule

von Hugues, Pascale

Zum Artikel

Tier aus Stein, Tier aus Gold Drei Jungen, Kredos, Smirkos und Ion lernen sich auf einer Pilgerreise kennen und werden Freunde. Während die Pilger im Tempel beten, stößt den Dreien im verbotenen Wald etwas zu und sie werden verflucht. So beginnt das Abenteuer vom Tier aus Stein, dem Tier aus Gold und dem sehenden Blinden. Ich mag Göttergeschichten und Fantasybücher, deshalb hat mir das Buch von Lilli Thal sehr gut gefallen. Es ist sehr fantasievoll und magisch geschrieben, jedoch auch ein bisschen anspruchsvoll.

Im neuen Roman von Daniela Krien, „Der Brand“,  begegnen wir Rahel und Peter Wunderlich, die seit 28 Jahren verheiratet ist, gemeinsam zwei Kinder großgezogen haben und in deren Beziehung es kriselt. Der schon lange gebuchte Sommerurlaub in den Bergen, der für die beiden Klarheit bringen sollte, wird abgesagt.

Nach dem Tod seines besten Freundes Lasse beschließt der Flensburger Martin Störtebäcker dessen letzten Wunsch zu erfüllen und nach seinem Bruder Christian zu suchen, der 20 Jahre zuvor auf Jamaica versuchte, das Geheimnis des weltberühmten Jamaica Rums zu ergründen und seitdem verschwunden ist. 

Ein außergewöhnliches Leseerlebnis