Buchtipps

Im neuen Roman von Daniela Krien, „Der Brand“,  begegnen wir Rahel und Peter Wunderlich, die seit 28 Jahren verheiratet ist, gemeinsam zwei Kinder großgezogen haben und in deren Beziehung es kriselt. Der schon lange gebuchte Sommerurlaub in den Bergen, der für die beiden Klarheit bringen sollte, wird abgesagt. Als Ruth, beste Freundin der…
Nach dem Tod seines besten Freundes Lasse beschließt der Flensburger Martin Störtebäcker dessen letzten Wunsch zu erfüllen und nach seinem Bruder Christian zu suchen, der 20 Jahre zuvor auf Jamaica versuchte, das Geheimnis des weltberühmten Jamaica Rums zu ergründen und seitdem verschwunden ist.  Seine abenteuerliche Reise führt Martin an…
Packend und feinfühlig   Eigentlich wollte der zehnjährige Oscar die Sommerferien im Fußballcamp verbringen. Doch er muss mit seinen Eltern auf einen vierwöchigen Segeltörn im Mittelmeer. Nach drei langweiligen Tagen auf See entdeckt die Familie plötzlich zwei Kinder in einem Rettungsring auf offener See und holt sie an Bord. Nala und…
Ein außergewöhnliches Leseerlebnis Handlungsort dieses Romans ist eine Benediktinerabtei, idyllisch an einem See gelegen. Wir begleiten den Mönch Lukas, Ende dreißig, in vierzehn Kapiteln durch vierzehn heiße Augusttage. Vor kurzem hat sein Mitbruder und bester Freund Andreas das Kloster verlassen, um eine Familie zu gründen. Für Lukas Zeit,…
Vom Wert einer Gemeinschaft Drei Frauen treffen in dem kleinen Städtchen New Hope im mittleren Westen Amerikas aufeinander: Angelina, die die Stadt auf der Suche nach ihren Wurzeln und zu Recherchezwecken zu ihrer Doktorarbeit aufsucht. Traci, die New York verzweifelt hinter sich lässt und sich im hiesigen Kulturzentrum als Künstlerin beworben…
Dieses Buch ist ein Volltreffer: von der Lektüre wie von einem Tiger gepackt habe ich es mit großem Vergnügen verschlungen! Zunächst liest man die Geschichte einer äußerlich wie innerlich verletzten Frau, dann die eines jungen Mannes, den äußere Umstände daran hindern, eigene Entscheidungen zu treffen – und einer Frau und ihre Tochter, die…
Wie entsteht ein Jahrhundertwerk, das meistverkaufte Buch des 20.Jahrhunderts in Italien, ein literarischer Geniestreich, übersetzt in über 20 Sprachen? Steven Price lässt uns in seinem grandiosen Roman an diesem einzigartigen Schaffensprozess teilhaben, der als therapeutisches Schreibexperiment, als absichtsloses Gedankensammeln eines kranken…
Zum immer-wieder-lesen Auch wenn wir im Moment weder verreisen,  oder uns mit unseren Freunden zum Essen gehen verabreden können: wenn wir dieses herzerwärmende Buch von Doris Dörrie zur Hand nehmen, werden wir uns  beim Lesen fühlen, als würde eine weitgereiste, gute Freundin mit uns plaudern und uns trösten. Mit ihrem…
Mit viel Humor und Herz erzählt Dannys Frau ist bei einem Unfall ums Leben gekommen, seit diesem Tag spricht sein kleiner Sohn Will nicht mehr. Doch dann kommt es noch schlimmer: Danny verliert seine Arbeit und sein Halsabschneider-Vermieter kündigt ihm die Wohnung, wenn er nicht mehr Miete zahlt. Der Vater muss also schnell an Geld kommen und…
Kopfkino vom Feinsten Thorn, Westpreußen, 1910.Obwohl die drei Feunde Carl, Artur und Isi fast noch Kinder sind und mit ihrenFamilien in ärmlichen Verhältnissen leben, haben sie große Träume. Carl willFotograf werden, Artur ein Unternehmen gründen und die selbstbewusste Isiwill einfach nur raus aus dem Kleinstadtleben.vDie drei sind…

Seiten