Leseliebling von Bücherwurmkollegin Marianne Götz

 
Carsten Sebastian Henn:   Der Gin des Lebens
 
An einem lauen Abend gemütlich auf der Terrasse sitzen und sich an einem wunderbaren  Kriminalroman erfreuen? Da kommt der *Gin des Lebens* genau richtig!
Bene Lerchenfeld ist gerade am absoluten Tiefpunkt seines Lebens angekommen. Freundin, Werkstatt und ganz schlmm : Oldtimer futsch! Sein verstorbener Vater hat ihm eine einzige Flasche Gin hinterlassen... die muss jetzt dran glauben. Ist eh schon alles egal. Als er den ersten Tropfen auf seiner Zunge schmeckt ist ihm sofort klar, daß dieser Gin ein ganz besonderer ist. Eben der Gin seines Lebens. Er macht sich auf die Suche nach dem Rezept dieses Elexiers. Es verschlägt ihn nach Südengland, wo er auf Cathy und viele wunderbar schrullige Charaktere in einem kleinen Bed and Breakfast trifft. Cathys Leben ist auch gerade etwas aus den Fugen geraten,hat sie doch eben eine Leiche in ihrem Vorgarten gefunden!
C. S. Henn hat einen sehr vergnüglichen (Kriminal) roman geschrieben der mir großen Spass gemacht hat. Und lehrreich ist er noch dazu:
Immer wieder gibt es auf extra grau gedruckten Seiten sehr viel Interessantes, Wissenswertes und Rezepte zum Thema Gin.
Ich habe nach der Lektüre gleich unsere Bar etwas aufgerüstet.....
 
Henn, Carsten Sebastian
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832183974
16,00 € (inkl. MwSt.)