Leseliebling von Bücherwurmkollegin Nehle Biedermann

Drei Leben lang   von Felicitas Korn

Die Autorin, geboren 1974 in Offenbach am Main, ist Drehbuchautorin und Filmregisseurin. Sie hat u.a. Musikclips wie das  zum gleichnamigen Hit Supergirl der Band Reamonn gemacht, den Kurzfilm nass mit Bela B. von der Band Die Ärzte und den Spielfilm Auftauchen, der nicht zuletzt aufgrund seiner »Radikalität und Konsequenz« (FBW) internationales Aufsehen erregte.

Mit ihren Debutroman Drei Leben lang ist Felicitas Korn ein großartiges Literaturerlebnis gelungen. Selten, vielleicht sogar noch nie hat mich ein Buch so in den Bann gezogen, selten habe ich solch ein fantastisches Ende erlebt!!!

Drei Leben werden in diesem Roman miteinander verknüpft:

Michi, ein normaler Teenager, wird nach dem Unfalltod der Eltern auf der Suche nach Halt und einem neuen Zuhause aus der Bahn geworfen. Verzweifelt versucht er für sich und seine kleine Schwester einen Neubeginn zu finden….

King, ein koksender, leicht größenwahnsinniger Drogendealer wittert seine Chance zum König des Kiez zu werden. Mit riskanten Spielchen um die Macht im Drogenhandel setzt er viel aufs Spiel…

Loosie, ein alkoholabhängiger  ,komplett gescheiterter Typ, wagt erneut den Entzug! In der Klinik begegnen ihm 2 Frauen , die sein Leben verändern werden…..

Alle suchen und finden sie immer wieder Halt und Unterstützung bei Azis , einem kleinen Autoschrauber, immer wieder kreuzen sich bei ihm die Geschichten der Drei.

Alle sind sie auf der Suche nach Stabilität, nach Liebe , nach Anerkennung.

Wie sich am Ende das Schicksal der 3 Männer verknüpft ist furios und vollkommen unerwartet für den Leser!! Mit einer wunderbaren klaren Sprache und ohne jede Sentimentalität beschreibt Korn drei knallharte Lebenswege.

Dieses Buch ist eines meiner absoluten Leselieblinge dieses Frühjahrs und es zeigt:  es geht immer wieder weiter!!!!!

 

Korn, Felicitas
Kampa Verlag AG
ISBN/EAN: 9783311100256
22,00 € (inkl. MwSt.)